Safe-Harbor

Datentausch: EU-US-Privacy Shield tritt in Kraft

Das neue EU-US-Privacy Shield ist so gut wie in trockenen Tüchern. Ab 1. August können sich europäische Unternehmen für die Teilnahme an dem neuen Verfahren anmelden und (personenbezogene) Daten in die USA übermitteln.

Als Nachfolger für das gescheiterte Safe-Harbor-Abkommen verspricht es einen hohen Standard an Datensicherheit und Schutz vor Überwachung und Ausspähung – aber hält das neue Privacy Shield-Abkommen tatsächlich, was es verspricht? Wir haben uns das Abkommen in diesem Beitrag einmal genauer angeschaut. Klicken Sie hier und lesen Sie weiter!